BACCARAT











Starten Sie Ihr Glück































Bei RocketPlay DE Baccarat Online spielen und gewinnen!

Wir sind RocketPlay Casino! Auf dieser Seite finden Spieler Baccarat Games zu den besten Konditionen und mit lukrativen Boni. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Baccarat-Freunde werden dieses spannende Spiel hier bei uns genießen. Baccarat im Casino online lockt mit hohen Gewinnchancen. Da wir uns auf Spieler aus Deutschland konzentrieren, finden diese hier die besten Baccarat-Spiele in ihrer Währung.

Was ist Baccarat?

Baccarat soll im 19. Jahrhundert in Frankreich entstanden sein und war zu Beginn nur der Aristokratie vorbehalten. Von dort aus verbreitete es sich um die ganze Welt. Ziel bei diesem unterhaltsamen Kartenspiel ist es, der Zahl 9 so nahe wie möglich zu kommen. Hierbei zählen die Bildkarten und die 10 als Null und die anderen Karten behalten ihren Nennwert, werden jedoch auf die Einerstelle reduziert. Zieht der Spieler einen Kartenwert von 5 oder weniger, erhält er eine dritte Karte. Dasselbe gilt für den Banker. Nach dem Ziehen der dritten Karte durch den Spieler entscheidet deren Wert, ob der Banker auch eine dritte Karte ziehen muss. Baccarat-Spiele sind deshalb einfach lernen und spannend. Zum Gewinnen brauchen Spieler ein bisschen Glück und eine gute Strategie.

Die Merkmale von Baccarat

Wie Roulette und Blackjack wird Baccarat an einem Tisch gespielt. Dieser ist mit grünem Filz überzogen und in verschiedene Bereiche aufgeteilt. In diesem Punkt unterscheidet sich Baccarat in einer Spielbank nicht von dem im Online Casino. Wenn Glücksspielfans Baccarat online spielen, haben sie jedoch zusätzliche Optionen:

Menübereich

Im Menübereich erhalten die Spieler Informationen zur Spielvariante, zu den Einsatzwerten und können sich das Spiel im Vollbildmodus anzeigen lassen. Dort ist möglich, den Sound zu aktivieren und weitere Einstellungen vorzunehmen.

Spielverlauf

Online Baccarat verfügt außerdem über einen Spielverlauf. In diesem können Spieler die Ergebnisse der vorigen Wetten ansehen. Das ist besonders nützlich, wenn häufigere Partien gespielt werden. Diese Statistiken können in manchen Baccarat-Versionen in unterschiedlichen Formen angezeigt werden, je nachdem auf welche die Spieler Wert legen.

Wettbereich

Der Wettbereich befindet sich in der Regel im untereren Teil des Bildschirms. Dort sehen Spieler ihr Guthaben und haben die Möglichkeit, die Chips auf die unterschiedlichen Wettbereiche zu ziehen. Je nach Gerät ist das mit der Maus, dem Touchpad oder beim Touchscreen mit dem Finger möglich. Zum Wettbereich gehört auch die Schaltfläche “Deal”, mit der die Spieler die Karten ziehen können.

Die verschiedenen Varianten von Baccarat

Hier bei RocketPlay werden ganz unterschiedliche Baccarat Games angeboten. Die Basisregeln gleichen sich, allerdings können zusätzliche Funktionen den Spaß am Spiel erhöhen. Auf unserer Plattform finden Spieler die Varianten, die am populärsten sind. Es ist ganz einfach, sie mit einem Klick auszuwählen und zu probieren, welche die unterhaltsamste ist.

Klassische Version

Die klassische Variante bei Baccarat entspricht genau dem Spiel, das man in Spielbanken finden kann. Hierbei werden die Bezeichnungen Spieler (Punto) und Banker (Banco) für die beiden Kartenstapel genutzt, die bei jeder Runde ausgegeben werden. Zuerst werden je 2 Karten ausgeteilt. Derjenige, der näher an der 9 liegt, gewinnt. Bei dieser Variante von Baccarat können bis zu 12 Spieler an einem Tisch Platz nehmen.

EZ Baccarat

Spieler, die eine etwas abgewandelte Version spielen möchten, sollte EZ Baccarat ausprobieren. Die Regeln entsprechen dem herkömmlichen Spiel, allerdings gibt es bei den Wetten einen Unterschied. Es gibt keine unterschiedlichen Quoten für Dealer Line oder Player Line Einsätze. Sie sind bei dieser Art der Nebenwetten gleich.

Chemin De Fer

Wie aus dem Namen ersichtlich, ist Chemin De Fer eine Baccarat-Variante aus Frankreich. Die Regeln folgen dem herkömmlichen Spiel, allerdings ist die Zahl der Kartendecks höher. Bei dieser Version von Online Baccarat werden 6 Kartendecks á 52 Karten verwendet. Aus diesem Kartenstapel werden bei jeder Runde die Spielkarten gezogen.

Punto2000/Super6

Diese Variante von Baccarat entspricht dem gewöhnlichen Spiel, allerdings enthält es einen weiteren Einsatz. Dieser nennt sich “Super 6”, da der Banker mit der Zahl von 6 die Partie gewinnt. Hierbei gibt es eine 12:1 Auszahlung. Die Bankeinsätze werden im Verhältnis 0,5:1 gezahlt, wenn der Banker das Kartenspiel mit einer 6 gewinnt. Das bedeutet aber auch, dass die Spieler lediglich die Hälfte ihrer Einsätze erstattet bekommen.

Baccarat Banque

Während beim traditionellen Baccarat die Rolle des Bankers jeweils an den nachfolgenden Spieler weitergegeben wird, bleibt sie bei Baccarat Banque fest. Spieler treten bei dieser Variante also nicht gegeneinander an. Normalerweise kommen hierbei drei Kartendecks á 52 Karten zum Einsatz. Die Spieler nehmen ihre Wetten dann auf den Spieler oder den Banker vor. Bei Baccarat Banque können die Spieler, sofern dies in den speziellen Regeln so festgelegt ist, eine dritte Karte ziehen.

Mini Baccarat

Mini Baccarat ist eine einfachere Version des originalen Spiels. Es können bis zu 7 Spieler teilnehmen. Die Karten werden aufgrund der Schnelligkeit durch den Banker ausgeteilt. Ansonsten würden die Spieler jeweils die Karten ziehen. Oft wird Mini Baccarat auch mit geringeren Einsätzen gespielt.

Live Baccarat vs. virtuelles Baccarat

Jeder Glücksspielfan, der Baccarat online spielen möchte, kann auf unserer Plattform die virtuelle Version oder Live Baccarat ausprobieren. Bei den Spielregeln bestehen zwar keine Unterschiede und auch die Gewinnchancen sind dieselben, trotzdem kann sich das Spielerlebnis je nach den persönlichen Vorlieben unterscheiden. In der folgenden Tabelle haben wir Vor- und Nachteile beider Varianten einmal gegenübergestellt:

Art des Baccarat

Vorteile

Nachteile

Live Baccarat

  • höhere Einsätze möglich
  • soziale Interaktion vorhanden
  • menschlicher Dealer
  • Stream in Echtzeit
  • nicht immer Platz verfügbar
  • längere Spielrunde
  • nur mit Echtgeld möglich

virtuelles Baccarat

  • viele verschiedene Versionen
  • geringe Einsätze
  • jederzeit verfügbar
  • kostenlose Versionen vorhanden
  • keine soziale Interaktion
  • Ergebnisse mit Zufallsgenerator
  • keine Casino-Umgebung

Live Baccarat

Bei Live Baccarat, das hier bei RocketPlay in verschiedenen Varianten verfügbar ist, können Spieler direkt in eine Umgebung eintauchen, die einer echten Spielbank sehr ähnlich ist. Die verschiedenen Versionen werden durch einen Live Dealer aus einem Studio in Echtzeit gestreamt. Die Spieler haben durch verschiedenen Kameraperspektiven eine gute Sicht auf den Spieltisch und den Dealer. Das Game Baccarat auf unserer Plattform bietet Spielern eine Benutzeroberfläche, über die sie die Einsätze vornehmen und andere Aktionen durchführen können. Diese Option besteht sowohl am Computer als auch auf Mobilgeräten. Zur gleichen Zeit sehen und hören sie den echten Dealer, der im Studio oder in einem echten Casino das Spiel führt, die Karten mischt und ausgibt und die Ergebnisse verkündet. Der Zutritt erfolgt über den Menüpunkt “Live Casino”. Dort können Spieler verschiedene Live Dealer Games finden, natürlich auch Baccarat. Mit einem Klick auf das gewünschte Spiel und dem Vornehmen der Einsätze können Glücksspielfans ihre Baccarat-Runde im Live Casino ganz einfach beginnen.

Virtuelles Baccarat

Bei virtuellem Baccarat wird das Spiel von einer Software gesteuert. Diese ist dem originalen Spiel nachempfunden und natürlich unterscheiden sich auch die Gewinnchancen und die Quoten nicht. Der Unterschied ist lediglich, dass Spieler ihre Einsätze auf einer Benutzeroberfläche vornehmen und es keinen echten Dealer gibt, der das Spiel präsentiert. Da Online Baccarat zu den Tischspielen gehört, ist es bei RocketPlay DE auch unter dieser Kategorie zu finden. Echte Baccarat-Fans können natürlich auch die Suchleiste nutzen, um durch die Namenseingabe direkt zu ihrem Lieblingsspiel zu gelangen. Spieler, die Baccarat erst einmal kennenlernen möchten, empfehlen wir die Demo-Variante. Hier können sie die Spielregeln von Baccarat verinnerlichen und dann zum Spiel um Echtgeld übergehen. Auch beim Online Baccarat ist sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Die Software verfügt über einen Zufallsgenerator, der dafür sorgt, dass jeder Spieler beim Baccarat dieselben Gewinnchancen hat und die Auszahlungshöhe im Gewinnfall dem traditionellen Baccarat folgt.

Baccarat mit Echtgeld vs. Baccarat kostenlos

Glücksspielfans, die Baccarat Online spielen möchten, haben den Vorteil, hier bei uns im RocketPlay Casino zwischen der kostenlosen Variante und der Demo-Version zu wählen. Natürlich hat es einen besonderen Reiz, um echtes Geld zu spielen, allerdings empfehlen wir vor allem Einsteigern, mit dem kostenlosen Baccarat das Spiel kennenzulernen und zu üben. Hierbei geht es nicht nur um die Grundregeln des Spiels. Mit der Demo-Version können Spieler unterschiedliche Versionen testen und sich auch eine Spielstrategie zurechtlegen. Danach spielt es sich bei Baccarat um Echtgeld viel einfacher und flüssiger. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen Baccarat mit Echtgeld und kostenlosem Baccarat auf.

Vorteile

Nachteile

Demo-Version

  • kein Verlustrisiko
  • nicht auf Guthaben achten
  • verschiedene Spiele ausprobieren
  • keine echten Gewinne
  • keine Boni verfügbar
  • keine Live Games möglich

Spiel um Echtgeld

  • echte Gewinnchancen
  • Boni und Aktionen
  • besonderer Nervenkitzel
  • Verlustrisiko
  • Guthabenmanagement erforderlich
  • kein unbegrenztes Spiel möglich

So wird Baccarat Online bei RocketPlay DE gespielt

Im Online Casino Baccarat zu spielen, ist denkbar einfach. Die vielen Versionen auf unserer Webseite sorgen für einen tollen Spielspaß. Auch wenn es bei RocketPlay unterschiedliche Spielversionen gibt, können sich Spieler an den folgenden Schritten orientieren, um das Meiste aus Baccarat herauszuholen.

Spielversion auswählen

Auf unserer Plattform haben Spieler die Wahl aus verschiedenen Baccarat-Versionen. Sie sind im Bereich Tischspiele oder unter Live Casino gelistet. Um das passende Game auszuwählen, brauchen Spieler lediglich auf das Vorschaubild zu gehen und das Spiel zu starten. Bei Online Baccarat ist zusätzlich eine Demo-Version verfügbar.

Einsätze auswählen

Als nächsten Schritt geht es daran, die Einsätze zu wählen. Spieler haben Chips mit einem unterschiedlichen Wert zur Verfügung. Je nach Guthaben und Mindesteinsatz kann man einfach auf den gewünschten Chip klicken und diesen als Einsatz auswählen. Der Einsatz wird dann mit der Maus oder über den Touchscreen auf den gewünschten Bereich der Spielfläche verschoben.

Auf Banker, Spieler oder Unentschieden setzen

Im Casino Baccarat zu spielen, bedeutet, dass man auf drei verschiedenen Ergebnisse setzen kann: Banker, Spieler oder Unentschieden. Das Ziel des Spiels ist es, auf das richtige Blatt zu setzen. Beim Wetten auf Banker oder Spieler setzt man auf die Möglichkeit, dass einer von beiden näher an der 9 ist. Einsätze, die auf Unentschieden lauten, hoffen auf die Option, dass Banker und Spieler dieselbe Punktzahl erreichen. Die Kartenwerte werden wie folgt gezählt:

  • 10 und Bildkarten zählen als Null
  • das Ass zählt als 1
  • die Karten 2 bis 9 zählen mit ihrer echten Punktzahl

Sofern beim Zusammenzählen die Punktzahl zweistellig ist, wird die erste Ziffer nicht beachtet. Sofern der Spieler eine 8 oder 9 zieht, wird nicht mehr gezogen. Liegt seine Punktzahl gleich unter 5, erhält der Spieler eine weitere Karte. Der Banker zieht eine dritte Karte, wenn seine Gesamtzahl bei 2 oder darunter liegt. Beträgt sie drei, zieht der Banker lediglich eine dritte Karte, wenn der Spieler keine 8 erreicht hat.

Die Auszahlungen verstehen

Spieler, die mit Baccarat beginnen, sollten die Auszahlungen kennen. Wenn der Einsatz auf Spieler gewinnt, erfolgt eine 1:1 Auszahlung. Dasselbe findet statt, wenn Spieler auf den Gewinn des Bankers setzen und hiermit richtig liegen. Allerdings wird in diesem Fall noch Provision von 5 % abgezogen, sodass die Auszahlung 19/20 beträgt. Beim Setzen auf Unentschieden wird 8:1 gewonnen, wenn der Spieler Einsätze auf beide Blätter vornimmt.

Wetten wiederholen, löschen oder verdoppeln

Beim Spielen von Online Baccarat erhalten die Spieler ihre Gewinne sofort. Um die nächste Runde zu vereinfachen, kann man dann über die Benutzeroberfläche entweder die Wette in derselben Höhe wiederholen, den Einsatz löschen und einen neuen vornehmen oder den vorherigen Einsatz verdoppeln

Wettoptionen bei Online Baccarat

Die meisten Baccarat-Spiele enthalten neben den Hauptwetten auch sogenannte Nebenwetten. Das sind Einsätze, die die Spieler auf den besonderen Ausgang der Runde vornehmen können. Bei RocketPlay gibt es Baccarat-Versionen, die meistens über die folgenden Wettoptionen verfügen:

  • Spieler-Wette: Spieler erreicht die 9 vor dem Banker
  • Banker-Wette: Banker erreicht die 9 vor dem Spieler
  • Unentschieden: Spieler und Banker haben dieselbe Gesamtzahl
  • Spieler-Paar: Spieler erhält Paar mit den ersten beiden Karten
  • Banker-Paar: Banker erhält Paar mit den ersten beiden Karten
  • Paar: Beide ersten Karten (Spieler/Banker) sind Paar
  • Perfektes Paar: Beide ersten Karten (Spieler/Banker) Paar derselben Farbe
  • Klein: Ergebnis aller ausgegebenen Karten einer Runde beträgt 4
  • Groß: Ergebnis aller ausgegebenen Karten einer Runde beträgt 5/6

Die besten Wettsysteme für das Spielen von Baccarat

Online Baccarat ist nicht nur ein Glücksspiel, sondern besonders spannend, weil Spieler bestimmte Spielstrategien verfolgen können. Diese haben zwar keine Auswirkung auf das Ergebnis der Runde, helfen jedoch, die Verluste im Auge zu behalten.

Positive Progression

Bei der positiven Progression erhöhen die Spieler bei jedem Gewinn ihre Einsätze. Andersherum werden bei einem Verlust die Einsätze verringert. Diese Strategie ist weniger nachteilig für das Spielerguthaben. Bei einer Verlustserie werden diese nämlich von den zuvor gewonnen Beträgen bezahlt. Gleichzeitig erhöht sich der Gewinnbetrag auf einen Schlag, wenn Spieler sich in einer Gewinnserie befinden. Wenn Spieler die Strategie einer positiven Progression verfolgen, haben sie etwaige Verluste besser im Blick und können sich darauf mit abnehmenden Einsätzen einstellen. Wichtig ist, dass Spieler mit dieser Strategie ihre Gewinn- oder Verlustchancen nicht beeinflussen.

Negative Progression

Die negative Progression ist genau das Gegenteil der zuvor genannten Spielstrategie. Auch sie hat keinen Einfluss auf das Ergebnis beim Baccarat, sondern lediglich auf das Guthaben des Spielers. Bei der negativen Progression erhöhen Spieler ihren Einsatz nach einer verlorenen Runde und vermindern ihn, wenn sie gewonnen haben. Dahinter steckt die Idee, dass im Gewinnfall die Gewinne ausreichen, um vorherige Verluste zu decken. Wenn Spieler bei Online Baccarat im Casino diese Strategie verfolgen, sollten sie jedoch auf ihr Guthaben achten. Bei einer Verlustserie kann es sein, dass ihnen einfach das Spielguthaben ausgeht. Außerdem ist es möglich, dass man an die Einsatzgrenzen des Spiels gerät und nicht weiter erhöhen kann. Insofern ist die negative Progression eher für diejenigen geeignet, die über ein hohes Guthaben verfügen oder professionell Baccarat spielen.

Gleichbleibende Einsätze

Vor allem Einsteigern bei Baccarat Online empfehlen wir, mit gleichbleibenden Einsätzen zu beginnen. Das bedeutet, dass Spieler immer denselben Einsatz wetten, egal ob sie gewinnen oder verlieren. Mit dieser Strategie ist es möglich, das Guthaben zu schonen. Allerdings wird durch gleichbleibende Einsätze auch verhindert, dass große Gewinne bei einer einzigen Runde möglich sind, wie das bei der positiven Progression der Fall ist. Wenn Spieler diese Strategie verwenden, sollten sie mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 50 % vorhersagen können, ob der Banker oder der Spieler gewinnen. Alle Strategien beziehen sich allerdings auf das längere Spielen mehrerer aufeinanderfolgender Runden.

Top Baccarat Boni unseres Casinos

Alle, die im RocketPlay Casino Online Baccarat spielen, können ganz verschiedene Bonusangebote nutzen. Boni und Aktionen gibt es für neue Kunden und aktive Glücksspielfans gleichermaßen. Sie sind eine fantastische Gelegenheit, dass Kunden entweder ganz kostenlos oder nur mit geringerem Risiko spielen können und trotzdem die Chance auf echte Gewinne haben.

Willkommensbonus

Ein Willkommensbonus ist für unsere neuen Kunden gedacht, die bei uns ein tolles Spielerlebnis genießen möchten. Nach der Anmeldung gibt es für die erste Einzahlung verschiedene Boni. Diese bestehen in der Regel aus einem Einzahlungsbonus und zusätzlichen Freispielen. Die Besonderheit ist, dass auch die folgenden Einzahlungen mit Bonusguthaben belohnt werden.

Bonus ohne Einzahlung

Der Bonus ohne Einzahlung ist wahrscheinlich die populärste Bonusvariante der gesamten Online Casino Branche. Bei diesem Bonusangebot erhalten Spieler einen bestimmte Betrag gutgeschrieben, ohne dass sie vorher ihr Konto aufladen müssen. Auch kostenlose Freispiele zählen wir zu einem Bonus ohne Einzahlung. Diese Art von Bonusangebot kann sowohl für neue als auch aktive Spieler gedacht sein.

Reload Bonus

Ein Reload-Bonus oder Wiederaufladebonus ist ein Einzahlungsbonus für aktive Spieler nach ihrem Willkommenspaket. Hierbei können mit einer Einzahlung entweder Bonusguthaben oder Freispiele gutgeschrieben werden. Vielfach gibt es die Möglichkeit, den Reload Bonus bei RocketPlay wöchentlich zu beanspruchen.

Match-Bonus

Der Match-Bonus vergütet Einzahlungen von Spielern mit einem bestimmten Prozentsatz. Je nach Aktion kann er von Neukunden und Bestandsspielern genutzt werden. Match-Boni werden in unterschiedlicher Höhe wie 50, 100 oder 200 % gewährt.

VIP Bonus

Bei RocketPlay DE Baccarat Online spielen und gewinnen!

Wir sind RocketPlay Casino! Auf dieser Seite finden Spieler Baccarat Games zu den besten Konditionen und mit lukrativen Boni. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Baccarat-Freunde werden dieses spannende Spiel hier bei uns genießen. Baccarat im Casino online lockt mit hohen Gewinnchancen. Da wir uns auf Spieler aus Deutschland konzentrieren, finden diese hier die besten Baccarat-Spiele in ihrer Währung.

Was ist Baccarat?

Baccarat soll im 19. Jahrhundert in Frankreich entstanden sein und war zu Beginn nur der Aristokratie vorbehalten. Von dort aus verbreitete es sich um die ganze Welt. Ziel bei diesem unterhaltsamen Kartenspiel ist es, der Zahl 9 so nahe wie möglich zu kommen. Hierbei zählen die Bildkarten und die 10 als Null und die anderen Karten behalten ihren Nennwert, werden jedoch auf die Einerstelle reduziert. Zieht der Spieler einen Kartenwert von 5 oder weniger, erhält er eine dritte Karte. Dasselbe gilt für den Banker. Nach dem Ziehen der dritten Karte durch den Spieler entscheidet deren Wert, ob der Banker auch eine dritte Karte ziehen muss. Baccarat-Spiele sind deshalb einfach lernen und spannend. Zum Gewinnen brauchen Spieler ein bisschen Glück und eine gute Strategie.

Die Merkmale von Baccarat

Wie Roulette und Blackjack wird Baccarat an einem Tisch gespielt. Dieser ist mit grünem Filz überzogen und in verschiedene Bereiche aufgeteilt. In diesem Punkt unterscheidet sich Baccarat in einer Spielbank nicht von dem im Online Casino. Wenn Glücksspielfans Baccarat online spielen, haben sie jedoch zusätzliche Optionen:

Menübereich

Im Menübereich erhalten die Spieler Informationen zur Spielvariante, zu den Einsatzwerten und können sich das Spiel im Vollbildmodus anzeigen lassen. Dort ist möglich, den Sound zu aktivieren und weitere Einstellungen vorzunehmen.

Spielverlauf

Online Baccarat verfügt außerdem über einen Spielverlauf. In diesem können Spieler die Ergebnisse der vorigen Wetten ansehen. Das ist besonders nützlich, wenn häufigere Partien gespielt werden. Diese Statistiken können in manchen Baccarat-Versionen in unterschiedlichen Formen angezeigt werden, je nachdem auf welche die Spieler Wert legen.

Wettbereich

Der Wettbereich befindet sich in der Regel im untereren Teil des Bildschirms. Dort sehen Spieler ihr Guthaben und haben die Möglichkeit, die Chips auf die unterschiedlichen Wettbereiche zu ziehen. Je nach Gerät ist das mit der Maus, dem Touchpad oder beim Touchscreen mit dem Finger möglich. Zum Wettbereich gehört auch die Schaltfläche "Deal", mit der die Spieler die Karten ziehen können.

Die verschiedenen Varianten von Baccarat

Hier bei RocketPlay werden ganz unterschiedliche Baccarat Games angeboten. Die Basisregeln gleichen sich, allerdings können zusätzliche Funktionen den Spaß am Spiel erhöhen. Auf unserer Plattform finden Spieler die Varianten, die am populärsten sind. Es ist ganz einfach, sie mit einem Klick auszuwählen und zu probieren, welche die unterhaltsamste ist.

Klassische Version

Die klassische Variante bei Baccarat entspricht genau dem Spiel, das man in Spielbanken finden kann. Hierbei werden die Bezeichnungen Spieler (Punto) und Banker (Banco) für die beiden Kartenstapel genutzt, die bei jeder Runde ausgegeben werden. Zuerst werden je 2 Karten ausgeteilt. Derjenige, der näher an der 9 liegt, gewinnt. Bei dieser Variante von Baccarat können bis zu 12 Spieler an einem Tisch Platz nehmen.

EZ Baccarat

Spieler, die eine etwas abgewandelte Version spielen möchten, sollte EZ Baccarat ausprobieren. Die Regeln entsprechen dem herkömmlichen Spiel, allerdings gibt es bei den Wetten einen Unterschied. Es gibt keine unterschiedlichen Quoten für Dealer Line oder Player Line Einsätze. Sie sind bei dieser Art der Nebenwetten gleich.

Chemin De Fer

Wie aus dem Namen ersichtlich, ist Chemin De Fer eine Baccarat-Variante aus Frankreich. Die Regeln folgen dem herkömmlichen Spiel, allerdings ist die Zahl der Kartendecks höher. Bei dieser Version von Online Baccarat werden 6 Kartendecks à 52 Karten verwendet. Aus diesem Kartenstapel werden bei jeder Runde die Spielkarten gezogen.

Punto2000/Super6

Diese Variante von Baccarat entspricht dem gewöhnlichen Spiel, allerdings enthält es einen weiteren Einsatz. Dieser nennt sich "Super 6", da der Banker mit der Zahl von 6 die Partie gewinnt. Hierbei gibt es eine 12:1 Auszahlung. Die Bankeinsätze werden im Verhältnis 0,5:1 gezahlt, wenn der Banker das Kartenspiel mit einer 6 gewinnt. Das bedeutet aber auch, dass die Spieler lediglich die Hälfte ihrer Einsätze erstattet bekommen.

Baccarat Banque

Während beim traditionellen Baccarat die Rolle des Bankers jeweils an den nachfolgenden Spieler weitergegeben wird, bleibt sie bei Baccarat Banque fest. Spieler treten bei dieser Variante also nicht gegeneinander an. Normalerweise kommen hierbei drei Kartendecks à 52 Karten zum Einsatz. Die Spieler nehmen ihre Wetten dann auf den Spieler oder den Banker vor. Bei Baccarat Banque können die Spieler, sofern dies in den speziellen Regeln so festgelegt ist, eine dritte Karte ziehen.

Mini Baccarat

Mini Baccarat ist eine einfachere Version des originalen Spiels. Es können bis zu 7 Spieler teilnehmen. Die Karten werden aufgrund der Schnelligkeit durch den Banker ausgeteilt. Ansonsten würden die Spieler jeweils die Karten ziehen. Oft wird Mini Baccarat auch mit geringeren Einsätzen gespielt.

Live Baccarat vs. virtuelles Baccarat

Jeder Glücksspielfan, der Baccarat online spielen möchte, kann auf unserer Plattform die virtuelle Version oder Live Baccarat ausprobieren. Bei den Spielregeln bestehen zwar keine Unterschiede und auch die Gewinnchancen sind dieselben, trotzdem kann sich das Spielerlebnis je nach den persönlichen Vorlieben unterscheiden. In der folgenden Tabelle haben wir Vor- und Nachteile beider Varianten einmal gegenübergestellt:

Art des Baccarat

Vorteile

Nachteile

Live Baccarat

  • höhere Einsätze möglich
  • soziale Interaktion vorhanden
  • menschlicher Dealer
  • Stream in Echtzeit
  • nicht immer Platz verfügbar
  • längere Spielrunde
  • nur mit Echtgeld möglich

virtuelles Baccarat

  • viele verschiedene Versionen
  • geringe Einsätze
  • jederzeit verfügbar
  • kostenlose Versionen vorhanden
  • keine soziale Interaktion
  • Ergebnisse mit Zufallsgenerator
  • keine Casino-Umgebung

Live Baccarat

Bei Live Baccarat, das hier bei RocketPlay in verschiedenen Varianten verfügbar ist, können Spieler direkt in eine Umgebung eintauchen, die einer echten Spielbank sehr ähnlich ist. Die verschiedenen Versionen werden durch einen Live Dealer aus einem Studio in Echtzeit gestreamt. Die Spieler haben durch verschiedenen Kameraperspektiven eine gute Sicht auf den Spieltisch und den Dealer. Das Game Baccarat auf unserer Plattform bietet Spielern eine Benutzeroberfläche, über die sie die Einsätze vornehmen und andere Aktionen durchführen können. Diese Option besteht sowohl am Computer als auch auf Mobilgeräten. Zur gleichen Zeit sehen und hören sie den echten Dealer, der im Studio oder in einem echten Casino das Spiel führt, die Karten mischt und ausgibt und die Ergebnisse verkündet. Der Zutritt erfolgt über den Menüpunkt "Live Casino". Dort können Spieler verschiedene Live Dealer Games finden, natürlich auch Baccarat. Mit einem Klick auf das gewünschte Spiel und dem Vornehmen der Einsätze können Glücksspielfans ihre Baccarat-Runde im Live Casino ganz einfach beginnen.

Virtuelles Baccarat

Bei virtuellem Baccarat wird das Spiel von einer Software gesteuert. Diese ist dem originalen Spiel nachempfunden und natürlich unterscheiden sich auch die Gewinnchancen und die Quoten nicht. Der Unterschied ist lediglich, dass Spieler ihre Einsätze auf einer Benutzeroberfläche vornehmen und es keinen echten Dealer gibt, der das Spiel präsentiert. Da Online Baccarat zu den Tischspielen gehört, ist es bei RocketPlay DE auch unter dieser Kategorie zu finden. Echte Baccarat-Fans können natürlich auch die Suchleiste nutzen, um durch die Namenseingabe direkt zu ihrem Lieblingsspiel zu gelangen. Spieler, die Baccarat erst einmal kennenlernen möchten, empfehlen wir die Demo-Variante. Hier können sie die Spielregeln von Baccarat verinnerlichen und dann zum Spiel um Echtgeld übergehen. Auch beim Online Baccarat ist sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Die Software verfügt über einen Zufallsgenerator, der dafür sorgt, dass jeder Spieler beim Baccarat dieselben Gewinnchancen hat und die Auszahlungshöhe im Gewinnfall dem traditionellen Baccarat folgt.

Baccarat mit Echtgeld vs. Baccarat kostenlos

Glücksspielfans, die Baccarat Online spielen möchten, haben den Vorteil, hier bei uns im RocketPlay Casino zwischen der kostenlosen Variante und der Demo-Version zu wählen. Natürlich hat es einen besonderen Reiz, um echtes Geld zu spielen, allerdings empfehlen wir vor allem Einsteigern, mit dem kostenlosen Baccarat das Spiel kennenzulernen und zu üben. Hierbei geht es nicht nur um die Grundregeln des Spiels. Mit der Demo-Version können Spieler unterschiedliche Versionen testen und sich auch eine Spielstrategie zurechtlegen. Danach spielt es sich bei Baccarat um Echtgeld viel einfacher und flüssiger. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen Baccarat mit Echtgeld und kostenlosem Baccarat auf.

Vorteile

Nachteile

Demo-Version

  • kein Verlustrisiko
  • nicht auf Guthaben achten
  • verschiedene Spiele ausprobieren
  • keine echten Gewinne
  • keine Boni verfügbar
  • keine Live Games möglich

Spiel um Echtgeld

  • echte Gewinnchancen
  • Boni und Aktionen
  • besonderer Nervenkitzel
  • Verlustrisiko
  • Guthabenmanagement erforderlich
  • kein unbegrenztes Spiel möglich

So wird Baccarat Online bei RocketPlay DE gespielt

Im Online Casino Baccarat zu spielen, ist denkbar einfach. Die vielen Versionen auf unserer Webseite sorgen für einen tollen Spielspaß. Auch wenn es bei RocketPlay unterschiedliche Spielversionen gibt, können sich Spieler an den folgenden Schritten orientieren, um das Meiste aus Baccarat herauszuholen.

Spielversion auswählen

Auf unserer Plattform haben Spieler die Wahl aus verschiedenen Baccarat-Versionen. Sie sind im Bereich Tischspiele oder unter Live Casino gelistet. Um das passende Game auszuwählen, brauchen Spieler lediglich auf das Vorschaubild zu gehen und das Spiel zu starten. Bei Online Baccarat ist zusätzlich eine Demo-Version verfügbar.

Einsätze auswählen

Als nächsten Schritt geht es daran, die Einsätze zu wählen. Spieler haben Chips mit einem unterschiedlichen Wert zur Verfügung. Je nach Guthaben und Mindesteinsatz kann man einfach auf den gewünschten Chip klicken und diesen als Einsatz auswählen. Der Einsatz wird dann mit der Maus oder über den Touchscreen auf den gewünschten Bereich der Spielfläche verschoben.

Auf Banker, Spieler oder Unentschieden setzen

Im Casino Baccarat zu spielen, bedeutet, dass man auf drei verschiedenen Ergebnisse setzen kann: Banker, Spieler oder Unentschieden. Das Ziel des Spiels ist es, auf das richtige Blatt zu setzen. Beim Wetten auf Banker oder Spieler setzt man auf die Möglichkeit, dass einer von beiden näher an der 9 ist. Einsätze, die auf Unentschieden lauten, hoffen auf die Option, dass Banker und Spieler dieselbe Punktzahl erreichen. Die Kartenwerte werden wie folgt gezählt:

  • 10 und Bildkarten zählen als Null
  • das Ass zählt als 1
  • die Karten 2 bis 9 zählen mit ihrer echten Punktzahl

Sofern beim Zusammenzählen die Punktzahl zweistellig ist, wird die erste Ziffer nicht beachtet. Sofern der Spieler eine 8 oder 9 zieht, wird nicht mehr gezogen. Liegt seine Punktzahl knapp unter 5, erhält der Spieler eine weitere Karte. Der Banker zieht eine dritte Karte, wenn seine Gesamtzahl bei 2 oder darunter liegt. Beträgt sie drei, zieht der Banker lediglich eine dritte Karte, wenn der Spieler keine 8 erreicht hat.

Die Auszahlungen verstehen

Spieler, die mit Baccarat beginnen, sollten die Auszahlungen kennen. Wenn der Einsatz auf Spieler gewinnt, erfolgt eine 1:1 Auszahlung. Dasselbe findet statt, wenn Spieler auf den Gewinn des Bankers setzen und hiermit richtig liegen. Allerdings wird in diesem Fall noch eine Provision von 5 % abgezogen, sodass die Auszahlung 19/20 beträgt. Beim Setzen auf Unentschieden wird 8:1 gewonnen, wenn der Spieler Einsätze auf beide Blätter vornimmt.

Wetten wiederholen, löschen oder verdoppeln

Beim Spielen von Online Baccarat erhalten die Spieler ihre Gewinne sofort. Um die nächste Runde zu vereinfachen, kann man dann über die Benutzeroberfläche entweder die Wette in derselben Höhe wiederholen, den Einsatz löschen und einen neuen vornehmen oder den vorherigen Einsatz verdoppeln

Wettoptionen bei Online Baccarat

Die meisten Baccarat-Spiele enthalten neben den Hauptwetten auch sogenannte Nebenwetten. Das sind Einsätze, die die Spieler auf den besonderen Ausgang der Runde vornehmen können. Bei RocketPlay gibt es Baccarat-Versionen, die meistens über die folgenden Wettoptionen verfügen:

  • Spieler-Wette: Spieler erreicht die 9 vor dem Banker
  • Banker-Wette: Banker erreicht die 9 vor dem Spieler
  • Unentschieden: Spieler und Banker haben dieselbe Gesamtzahl
  • Spieler-Paar: Spieler erhält Paar mit den ersten beiden Karten
  • Banker-Paar: Banker erhält Paar mit den ersten beiden Karten
  • Paar: Beide ersten Karten (Spieler/Banker) sind Paar
  • Perfektes Paar: Beide ersten Karten (Spieler/Banker) Paar derselben Farbe
  • Klein: Ergebnis aller ausgegebenen Karten einer Runde beträgt 4
  • Groß: Ergebnis aller ausgegebenen Karten einer Runde beträgt 5/6

Die besten Wettsysteme für das Spielen von Baccarat

Online Baccarat ist nicht nur ein Glücksspiel, sondern besonders spannend, weil Spieler bestimmte Spielstrategien verfolgen können. Diese haben zwar keine Auswirkung auf das Ergebnis der Runde, helfen jedoch, die Verluste im Auge zu behalten.

Positive Progression

Bei der positiven Progression erhöhen die Spieler bei jedem Gewinn ihre Einsätze. Andersherum werden bei einem Verlust die Einsätze verringert. Diese Strategie ist weniger nachteilig für das Spielerguthaben. Bei einer Verlustserie werden diese nämlich von den zuvor gewonnen Beträgen bezahlt. Gleichzeitig erhöht sich der Gewinnbetrag auf einen Schlag, wenn Spieler sich in einer Gewinnserie befinden. Wenn Spieler die Strategie einer positiven Progression verfolgen, haben sie etwaige Verluste besser im Blick und können sich darauf mit abnehmenden Einsätzen einstellen. Wichtig ist, dass Spieler mit dieser Strategie ihre Gewinn- oder Verlustchancen nicht beeinflussen.

Negative Progression

Die negative Progression ist genau das Gegenteil der zuvor genannten Spielstrategie. Auch sie hat keinen Einfluss auf das Ergebnis beim Baccarat, sondern lediglich auf das Guthaben des Spielers. Bei der negativen Progression erhöhen Spieler ihren Einsatz nach einer verlorenen Runde und vermindern ihn, wenn sie gewonnen haben. Dahinter steckt die Idee, dass im Gewinnfall die Gewinne ausreichen, um vorherige Verluste zu decken. Wenn Spieler bei Online Baccarat im Casino diese Strategie verfolgen, sollten sie jedoch auf ihr Guthaben achten. Bei einer Verlustserie kann es sein, dass ihnen einfach das Spielguthaben ausgeht. Außerdem ist es möglich, dass man an die Einsatzgrenzen des Spiels gerät und nicht weiter erhöhen kann. Insofern ist die negative Progression eher für diejenigen geeignet, die über ein hohes Guthaben verfügen oder professionell Baccarat spielen.

Gleichbleibende Einsätze

Vor allem Einsteigern bei Baccarat Online empfehlen wir, mit gleichbleibenden Einsätzen zu beginnen. Das bedeutet, dass Spieler immer denselben Einsatz wetten, egal ob sie gewinnen oder verlieren. Mit dieser Strategie ist es möglich, das Guthaben zu schonen. Allerdings wird durch gleichbleibende Einsätze auch verhindert, dass große Gewinne bei einer einzigen Runde möglich sind, wie das bei der positiven Progression der Fall ist. Wenn Spieler diese Strategie verwenden, sollten sie mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 50 % vorhersagen können, ob der Banker oder der Spieler gewinnen. Alle Strategien beziehen sich allerdings auf das längere Spielen mehrerer aufeinanderfolgender Runden.

Top Baccarat Boni unseres Casinos

Alle, die im RocketPlay Casino Online Baccarat spielen, können ganz verschiedene Bonusangebote nutzen. Boni und Aktionen gibt es für neue Kunden und aktive Glücksspielfans gleichermaßen. Sie sind eine fantastische Gelegenheit, dass Kunden entweder ganz kostenlos oder nur mit geringerem Risiko spielen können und trotzdem die Chance auf echte Gewinne haben.

Willkommensbonus

Ein Willkommensbonus ist für unsere neuen Kunden gedacht, die bei uns ein tolles Spielerlebnis genießen möchten. Nach der Anmeldung gibt es für die erste Einzahlung verschiedene Boni. Diese bestehen in der Regel aus einem Einzahlungsbonus und zusätzlichen Freispielen. Die Besonderheit ist, dass auch die folgenden Einzahlungen mit Bonusguthaben belohnt werden.

Bonus ohne Einzahlung

Der Bonus ohne Einzahlung ist wahrscheinlich die populärste Bonusvariante der gesamten Online Casino Branche. Bei diesem Bonusangebot erhalten Spieler einen bestimmten Betrag gutgeschrieben, ohne dass sie vorher ihr Konto aufladen müssen. Auch kostenlose Freispiele zählen wir zu einem Bonus ohne Einzahlung. Diese Art von Bonusangebot kann sowohl für neue als auch aktive Spieler gedacht sein.

Reload Bonus

Ein Reload-Bonus oder Wiederaufladebonus ist ein Einzahlungsbonus für aktive Spieler nach ihrem Willkommenspaket. Hierbei können mit einer Einzahlung entweder Bonusguthaben oder Freispiele gutgeschrieben werden. Vielfach gibt es die Möglichkeit, den Reload Bonus bei RocketPlay wöchentlich zu beanspruchen.

Match-Bonus

Der Match-Bonus vergütet Einzahlungen von Spielern mit einem bestimmten Prozentsatz. Je nach Aktion kann er von Neukunden und Bestandsspielern genutzt werden. Match-Boni werden in unterschiedlicher Höhe wie 50, 100 oder 200 % gewährt.

VIP Bonus

Mit einem spannenden Treueprogramm werden aktive Kunden bei RocketPlay für das Spielen belohnt. Sie können Punkte sammeln und die VIP-Leiter hinaufklettern. Ein VIP-Bonus wird oft bei Erreichen jeder Treuestufe gewährt.

Wöchentliche/laufende Werbeaktionen

Natürlich feiern wir gerne Highlights oder besondere Tage mit unseren Kunden. Deshalb gibt es hier bei uns immer wieder spezielle Aktionen zu Feiertagen oder anderen Ereignissen. Auch wöchentliche Werbeaktionen wie Turniere, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt, sollten Spieler nicht verpassen.

Die besten Spieleentwickler für Baccarat

Baccarat im Online Casino muss sicher sein und Spaß machen. Deshalb haben wir uns mit den besten Spieleentwicklern zusammengetan. Bei RocketPlay können Sie Baccarat von Evolution spielen, einer Softwareschmiede, die Marktführer bei den Live Spielen ist. Auch Play'N Go ist ein Unternehmen, das bereits lange am Markt ist und spannende Games entwickelt. Ein Spieleentwickler, der neben Baccarat auch andere Glücksspiele entwickelt, ist Quickspin. Die Firma hat sich seit 2018 in der Glücksspielbranche einen guten Ruf erarbeitet. Bei RocketPlay finden Spieler auch Baccarat von BGaming oder NetEnt. Alle diese Spieleentwickler verfügen über sichere Lizenzen für ihre Games.

Baccarat in unserem mobilen Casino spielen

Im Casino Baccarat online zu spielen, ist für unsere Kunden nicht nur am PC möglich. Für alle, die dieses spannende Game von unterwegs spielen möchten, gibt es das mobile RocketPlay Casino. Dieses ist für das Glücksspiel vom Smartphone oder Tablet gedacht und bietet genau dieselben Möglichkeiten wie die PC-Variante. Damit unsere Kunden nicht überlegen brauchen, ob ein Download mit ihrem Gerät kompatibel ist, können sie einfach die für Mobilgeräte optimierte Webseite nutzen. Egal ob mit Android-Gerät oder iOS, das Spielen über den mobilen Browser funktioniert auf allen Geräten. Auch für den Login ist kein gesondertes Konto notwendig, Spieler nutzen einfach ihre einmal angelegten Zugangsdaten. Im mobilen Casino gibt es die komplette Spielauswahl zu entdecken. Auch Einzahlungen, Auszahlungen und andere Funktionen sind selbstverständlich integriert.

Wie gewinnt man in Online Baccarat bei RocketPlay DE?

Damit unsere Kunden ihre Baccarat-Spiele genießen und eine tolle Spielerfahrung machen können, haben wir von RocketPlay DE einige Tipps hierfür zusammengestellt. Mit folgenden nützlichen Hinweisen können Spieler die Games in ihrer eigenen Geschwindigkeit und auf ihre bevorzugte Weise spielen.

Sich Zeit für die Spielregeln nehmen

Auch wenn Baccarat auf den ersten Blick einfach erscheint, sollten sich Spieler die Zeit nehmen, die grundlegenden Regeln zu lernen. Es ist wichtig, die Kartenwerte zu verinnerlichen und zu wissen, bei welcher Version es Abweichungen vom traditionellen Spiel gibt. Am einfachsten lernt man die Regeln, indem man spielt. Für das Üben gibt es bei RocketPlay die Demo-Versionen, die sich hierfür anbieten.

Immer auf Banker setzen

Wenn man Baccarat statistisch betrachtet, hat die Banker-Wette einen Vorteil gegenüber anderen Wettoptionen. Ein Grund hierfür ist, dass der Hausvorteil des Casinos in diesem Fall geringer ist. Je nach Spielvariante liegt er bei der Banker-Wette bei 1,06 % und beträgt beim Einsatz auf Spieler 1,24 %. Trotz der Provision von 5 % bei der Banker-Wette kann es deshalb langfristig günstiger sein, sie auszuwählen.

Nicht auf Unentschieden setzen

Spieler sollten den Einsatz auf Unentschieden nicht als Hauptstrategie verfolgen. Obwohl die Auszahlung mit 8:1 oder 9:1 sehr attraktiv ist, liegt bei diesem Einsatz der Hausvorteil bei rund 10 %. Außerdem kommt es sehr selten vor, dass als Ergebnis ein Unentschieden steht.

Systeme mit Freirunden nutzen

Manche Spielvarianten von Bakarat Online enthalten Freirunden. Hierbei spielt man eine bestimmte Anzahl von Händen mit Einsatz und erhält dann eine Gratisrunde. Die Freirunden sollen den Hausvorteil und etwaige Verluste des Spielers ausgleichen. Sie werden unabhängig vom Spielausgang gewährt.

Anzahl der Kartenstapel überprüfen

Spieler sollten auf die Anzahl der Kartensets achten, die bei Baccarat verwendet werden. Jedes Spiel bei RocketPlay enthält die Informationen zu den Kartenstapeln. Je weniger enthalten sind, desto geringer ist der Hausvorteil für das Casino und desto günstiger ist es für den Spieler. Eine geringere Anzahl von Kartensets kann auch beim Einhalten einer persönlichen Strategie von Vorteil sein.

Das Spielguthaben verwalten

Ein wichtiger Tipp für alle Glücksspieler ist, ihr Spielguthaben im Auge zu behalten. Hiermit haben sie zwar keinen Einfluss auf das Spielergebnis, können mit einer entsprechenden Strategie aber länger spielen. Zum Verwalten des Spielguthabens gehört, dass man nicht alles in einer Runde riskiert. Für jeden Einsatz sollten Spieler nicht mehr als 20 % des Guthabens wetten, um auch im Verlustfall länger Spaß zu haben.

Nebenwetten vermeiden

Natürlich wissen wir, dass Nebenwetten einen besonderen Unterhaltungswert für unsere Spieler haben. Für das Verfolgen einer Gewinnstrategie sind sie jedoch weniger geeignet. Nebenwetten sind komplex und eher vorteilhaft für Online Casinos, weil sie einen höheren Hausvorteil haben. Der Ausgang ist zufälliger und schwieriger vorherzusagen als bei Hauptwetten. Zudem ist die Chance, dass Spieler eine Nebenwette gewinnen, geringer.

FAQ

Ist Online Baccarat manipuliert?

Bei Baccarat im Casino Online kommt es darauf an, dass eine Internet-Spielbank wie RocketPlay DE über eine gültige Lizenz verfügt. Hierdurch wird verhindert, dass Baccarat und andere Spiele manipuliert werden.

Wie hoch ist der RTP bei Baccarat?

Die Auszahlungsquote hängt von der Art des Online Baccarat bei RocketPlay DE ab und von der Wette, die platziert wird. Bei Banker-Wetten sind ein RTP von 98,76 %, bei der Spieler-Wette ein RTP von 98,94 und bei Wette auf Unentschieden ein Wert zwischen 80 und 95 % häufig.

Ist es legal, in Deutschland Online Baccarat zu spielen?

Spieler können in Deutschland legal Online Baccarat spielen. Voraussetzung ist, dass das betreffende Online Casino, wie RocketPlay DE, über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt.

Wie unterscheiden sich Live Dealer und reguläres Baccarat?

Wenn Spieler bei RocketPlay DE Live Dealer Baccarat spielen, unterscheiden sich Einsätze und Quoten nicht vom regulären Baccarat in einer echten Spielbank. Der Vorteil der Live Spiele liegt vor allem in der örtlichen Unabhängigkeit und der großen Spielauswahl.

Funktioniert das Kartenzählen bei Online Baccarat?

Die meisten Versionen von Baccarat Online bei RocketPlay DE nutzen mehrere Kartendecks pro Spielrunde. Deshalb ist es schwierig, hierbei Karten zu zählen.

Weiterlesen
Casino-Zeit: Mit , May, 22, 02:59 (UTC)